Visitenkarten folienkaschiert

Visitenkarten mit Folienkaschierung drucken lassen

 

Diese veredelten Visitenkarten sind durch ihre Cellophanierung besonders gut geschützt und glänzen durch besonders brillante Bildwiedergabe. Den Unterschied der drei wählbaren Oberflächen kann man auch fühlen: glatt und glänzend, angenehm matt oder samtweich mit softtouch.

 

Was ist eine Folienkaschierung?

Die Folienkaschierung wird häufig auch Cellophanierung genannt. Hierbei handelt es sich um eine beliebte Art der Veredelung von Visitenkarten. Sie können bei uns aus bis zu drei Folienkaschierungen (ein- oder beidseitig kaschiert) wählen. Matt, glänzend oder soft touch.

Was bewirkt eine Folienkaschierung?

Eine Folienkaschierung kann optisch gewünschte Effekte auf Ihrer Visitenkarte erzielen. Egal ob matt oder glänzend. Glänzende Folienkaschierung bringt die Farben brillant zum Leuchten, während matte Folie einen edlen Eindruck mit sich bringt. Neben der vollflächigen Kaschierung besteht auch die Möglichkeit einer partiellen Folie. Auch die Haptik der Karte lässt sich zum Beispiel mit einer soft touch Folienkaschierung ins samtig weiche verändern.

Wieso ist eine Folienkaschierung sinnvoll?

Sinnvoll ist die Folienkaschierung vor allem auf glatten Papieren. Visitenkarten, die viel angefasst werden, sind durch eine Folienkaschierung vor einer zu schnellen Abnutzung geschützt. Wenn Sie auf dem Schreibtisch mal mit der Pfütze Ihres Wasserglases in Berührung kommen, können Sie die Oberfläche Ihrer Visitenkarte einfach trocken wischen. Allgemein wird also die Oberfläche vor Schmutz geschützt. Das verlängert die Lebensdauer Ihres Druckprodukts.

Geschäftskarten gestalten

Die Gestaltung von Visitenkarten möchten wir Ihnen mit unseren Datenblättern „Infos zur Erstellung“ und „1:1-Vorlage“ etwas erleichtern und eine optimale Anleitung zur Druckdatenerstellung bieten. Die wichtigsten Tipps geben wir Ihnen jedoch schon hier mit auf den Weg:

- Beachten Sie den Anschnitt von 3 mm.
- Texte und Grafiken, die nicht angeschnitten werden sollen, müssen einen Sicherheitsabstand von 3 mm zum Rand haben.
- Achten Sie auf die richtige Drehung Ihrer Seiten beim Visitenkarten gestalten
- Weitere Informationen zur Druckdatenerstellung finden Sie auch in unseren FAQ.

Gibt es dennoch offene Fragen oder benötigen eine individuelle Beratung, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter. Haben Sie keine Angst uns anzurufen oder anderweitig z. B. per E-Mail unter info[at]flyerwire.de zu kontaktieren. Unsere Mitarbeiter am Telefon sind fachkompetente Mediengestalter und helfen Ihnen gerne auf dem Weg zu Ihrer perfekten Visitenkarte.